Gartenbau CityFarm

In der Gärtnerei werden in einem Folienrollhaus und am Feld auf einer Fläche von ca. 3000 m² vielfältige Gemüse gezogen.
Die Pflanzen werden im Anzuchtglashaus gesät und getopft und schließlich ausgepflanzt. Das Gießen, die Pflege der Anbauflächen sowie Erntearbeiten bilden den großen Arbeitsschwerpunkt im Sommerhalbjahr.
Die Gemüsepalette ist vielfältig: Von Asiasalaten, die im Winter im Folienrollhaus kultiviert werden, über Kohlgewächse, Tomaten Gurken und Paprika bis hin zu Kürben, Sellerie und Rüben in der Herbsternte.

Weites werden Tee- und Küchenkräuter kultiviert und geerntet. Ein großer Beerengarten sowie ein Obstgarten bieten reiche Ernte
Die Pflege des 2 ha großen Geländes, vom Mähen bis hin zur Pflege der Blumenbeete stellt ebenfalls einen wichtigen Arbeitsschwerpunkt dar. Für externe Kunden werden Mäharbeiten, Heckenschnitt sowie Überwinterung von Kübelpflanzen in einem eigenen Glashaus angeboten (>> zur Gartenpflege).

Reparatur von Werkzeugen, Reinigung und Instandhaltung der Gebäude sind Teil des Arbeitsalltages.
Ein Therapiebeet mit Schwerpunkt auf Sinnes und Kräuterpflanzen, sowie 3 Hochbeete bieten  Möglichkeit für Gartentherapeutische Angebote.

CityFarm
Wienerstraße 127a
3100 St. Pölten-Wagram
0676 88 6 44 277
E-Mail senden


Kontakt:

Gabriele Kellner
Bereichsleitung Tagesstätte CityFarm

Tel.: 0676 88 6 44 277
E-Mail senden

Fotos: Kogler