Arbeitstherapeutische Werkstätten und Betriebe

Arbeit, die gut tut!

Das Angebot umfasst die Begleitung und Förderung von Menschen mit psychischer Erkrankung im Rahmen der Tagesstätten-Richtlinie des Landes NÖ. Ziel ist die Stabilisierung der Lebenssituation sowie die berufliche Integration. Jede/r erhält die Unterstützung, die er oder sie braucht. So können im jeweils eigenen Tempo neue Tätigkeiten erlernt und soziale Kompetenzen gestärkt werden.

Rahmenbedingungen:

  • Arbeitszeit 32h
  • Anerkennungsbeitrag und Fahrtkostenzuschuss
  • Verpflegung (Vormittagsjause und Mittagessen)


Voraussetzungen
:

  • Hauptwohnsitz in NÖ (seit mind. 6 Monate in NÖ gemeldet)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Grundsätzliche finanzielle Absicherung (Mindestsicherung, Notstand, I-Pension, Rehageld …)
  • Selbständiges Erreichen des Arbeitsplatzes


Arbeitsmöglichkeiten

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2016 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: