Transitarbeit / KOPA / Jobbörse

Arbeiten und Lernen mit Zukunft - die Vorbereitungsmaßnahme KOPA (Klarheit-Orientierung-Perspektive-Arbeit) und die Arbeit auf einem Transitarbeitsplatz haben einen Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zum Ziel.

Die Emmaus-Betriebe erwarten für keinen Arbeitsbereich Vorkenntnisse. Arbeitsanleitung und Einschulung setzen an den Erfahrungen der Beschäftigten an.

Emmaus unterstützt bei der Erreichung beruflicher Ziele und fördert berufliche Weiterbildung.

Ihre Ansprechpartnerin für Jobbörse, Vorbereitungsmaßnahme KOPA und Transitarbeit:

Kontaktadressen

 Belinda Harms
Belinda Harms
Personalentwicklung Transitarbeit
+43 (0)676 88 6 44 282
Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2017 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: