…die Emmausgemeinschaft/SÖB Betrieb

Der AMS-geförderte Sozialökonomische Betrieb (SÖB) bietet für bis zu 30 Transitarbeitsplätze in drei Bereichen (Sanierung, Altwaren und Kunst) befristete Arbeitsplätze (max. 6 Monate) mit dem Ziel der beruflichen Integration am ersten Arbeitsmarkt an.

 

…die Rahmenbedingungen…

  • Beschäftigungsausmaß: 25h/Woche (Befristung bis 31.12.2021)
  • Arbeitsbeginn: ab sofort
  • Arbeitsort: Emmaus Viehofen, 3100 St. Pölten, Ortweingasse 2

 

…der Aufgabenbereich…

  • Arbeitsanleitung von Transitarbeitskräften (9 Personen) inkl. Dokumentation mit Fokus auf deren berufliche Integration am ersten Arbeitsmarkt, inklusive Reflexionsgespräche
  • Erkennen und spezielle Förderung von Kenntnissen und Fertigkeiten
  • Mitverantwortung für Vermittlungsauftrages und Eigenerwirtschaftung
  • Abwicklung von Produktionsaufträgen in der Werkstatt für interne und externe KundInnen
  • Organisatorische Verantwortung (Werkstatt, Instandhaltung, Material)

 

…wir erwarten…

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Erfahrung im handwerklich, kreativen Bereich
  • Berufliche Erfahrung im Feld der beruflichen Integration von Vorteil
  • Sie sind in Ihrem Auftreten wertschätzend, empathisch und selbstreflektiert.
  • Sie sind flexibel sowie körperlich und psychisch belastbar.
  • Sie haben Sicherheit in der Anwendung gängiger digitaler Office-Tools und Ihre Deutschkenntnisse sind auf muttersprachlichem Niveau.
  • Sie bringen organisator. Geschick, Lösungsorientierung, Kreativität und Lernbereitschaft mit.
  • Ihr Arbeitsverhalten ist durch Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein gekennzeichnet.
  • Es macht Ihnen Freude in einem multidisziplinären Team zu arbeiten.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich mit dem Emmaus-Leitbild zu identifizieren.

 

…wir bieten…

  • Entlohnung nach SWÖ-KV – Einstufung ab Gruppe 6/1 mind. 2.231,90€ (brutto, 38h)
  • intensive Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
  • eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision und Weiterbildungen
  • Betriebsküche

 

…Bewerbung und Unterlagen…

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse, …) ausschließlich via Online-Bewerbung (Dateianhänge im pdf-Format) bis 21.01.2021; Ansprechpartner: Carmen Firnhammer. Gerne auch Menschen aus dem Kreis der begünstigt Behinderten.