BIO AUSTRIA NÖ und Wien und die ERSTE WALDVIERTER BIO-BACKSCHULE luden zur  Prämierung der besten Bio-Brote in Niederösterreich und Wien. Teilnehmen durften landwirtschaftliche Biobetriebe und Biobäckereien, Einzelpersonen, sowie biozertifizierte Gastronomiebetriebe.

Die Brote wurden von einer Jury bewertet und anschließend an die Emmausgemeinschaft St. Pölten gespendet. Eine Abordnung des Wohnheim Viehofen nahm die Brotspende dankend entgegen.

V.l.n.r: Gast Herbert, Sabine Mayr (Geschäftsführerin BIO AUSTRIA NÖ und Wien), Elisabeth Ruckser (ERSTE WALDVIERTLER BIO-BACKSCHULE), Gast Andreas, Emmaus Mitarbeiterin Carina Mang und Otto Gasselich (Obmann BIO AUSTRIA NÖ und Wien).

Foto: Emmaus