Zwei Mitglieder des B.O.S.C. – Böhse Onkelz Social Club – überraschten uns mit ca. 200 T-Shirts, Pullis und Schals ihrer Lieblingsband.
2019 wurde dem Club mit neuer Ausrichtung und neuem Team neues Leben eingehaucht. Stand das „S“ im alten B.O.S.C. für Support, spiegelt es heute den neuen Schwerpunkt wider, der im sozialen Engagement liegt. Seither unterstützt der Verein Projekte in verschiedenen Bereichen wie Obdachlosigkeit, Behinderung und Tiere.

Danke für euer Engagement!

Foto v.l.n.r.: Thomas Pfeiffer, Christian Pennerstorfer (beide B.O.S.C.) und Michelle Hurnaus (Emmaus)