Mitarbeiter:in Wohnassistenz

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Die Wohnassistenz unterstützt volljährige Frauen und Männer mit psychischer Beeinträchtigung im eigenständigen Wohnen.

…Die Rahmenbedingungen…

Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden, von Montag bis Freitag
Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitsort: 3100 St. Pölten
Wir wünschen eine Impfimmunisierung gegen SARS/Covid19.

…Ihre neuen Aufgaben…

  • fallführende Bezugsbetreuung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, hauptsächlich in deren privatem Umfeld (Hausbesuche, Verlaufsdokumentation, Zielplanung, …),
  • Bereitschaft Vertretungstätigkeiten zu übernehmen,
  • Unterstützung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in allen Alltagsbelangen

…Sie passen zu uns, wenn Sie…

  • eine abgeschlossene Ausbildung und Qualifizierung im Sinn des § 7 Abs. 2 der NÖ Wohn- und Tagesstättenverordnung haben, Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen ist von Vorteil,
  • wertschätzend, empathisch und selbstreflektiert auf-treten,
  • körperlich und psychisch belastbar und flexibel sind,
  • Sicherheit in der Anwendung gängiger digitaler Office-Tools und Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau haben,
  • einen Führerschein B und einen eigenen PKW besitzen und sich mit dem Emmaus-Leitbild identifizieren.

…Wir bieten …

  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit eigenverantwortlichen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und begleitende Supervision,
  • Entlohnung nach SWÖ-KV – Einstufung Gruppe 7/1 (Stand 2022) : mind. Euro 2.443,30 brutto, 37h,
  • eine offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise.

Bitte beantworten Sie folgende Fragen in Ihrem Motivationsschreiben:

  1. Warum sind Sie überzeugt die richtige Person für die freie Stelle zu sein?
  2. Nennen Sie 3 Gründe, weshalb Sie bei der Emmaus arbeiten möchten?
  3. Was macht für Sie die Besonderheit in der Zusammenarbeit mit der Zielgruppe aus?

…Bewerbung und Unterlagen…

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse, …) ausschließlich via Online-Bewerbung www.emmaus.at/jobs/ (Dateianhänge im pdf-Format) an Emma Wyhlidal.

Gerne auch Menschen aus dem Kreis der begünstigt Behinderten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Hinweis: Abgeschlossene Ausbildung und Qualifizierung im Sinne des § 7 Abs. 2 der NÖ Wohn- und Tagesbetreuungsverordnung von 2006, das sind folgende Berufsgruppen:

  • Diplom-Sozialbetreuerin bzw. Diplom-Sozialbetreuer mit Schwerpunkt Behindertenarbeit und Behindertenbegleitung
  • Fach-Sozialbetreuerin bzw. Fach-Sozialbetreuer,
  • Diplom-Sozialarbeiterin bzw. Diplom-Sozialarbeiter,
  • Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege,
  • Angehörige des gehobenen medizinisch-technischen Dienstes,
  • Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge,
  • Sonderkindergärtnerin bzw. Sonderkindergärtner,
  • Heilpädagogin bzw. Heilpädagoge,
  • Psychologin bzw. Psychologe,
  • Ärztin bzw. Ärzte