Bereits zum fünften Mal fand der beliebte Jungpflanzenmarkt der Emmaus CityFarm statt und fand großen Anklang bei Hobbygärnter:innen aus St. Pölten und Umgebung.
Knapp 160 Bestellungen gingen vorab über das Online-Bestellsystem ein und auch der offene Ver-kauf, der am Freitag stattfand, wurde bei bestem Wetter eifrig genutzt. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 3500 verkaufte Pflanzen – von Gemüse, Kräuter bis Blumen fanden ein neues zu Hause, wie auch Produkte, die in der CityFarm hergestellt wurden. Ein Verkaufs-stand der Emmaus Altwaren und Kunstwerkstatt ergänzte das bunte Angebot.
Bereits ab Februar sind das Team und die Gäste der Emmaus CityFarm mit den Vorberei-tungsarbeiten für den Jungpflanzenmarkt beschäftigt. Am Anfang kommen die Ansaaten, später sind viele Hände mit Topfen sowie dem Hegen und Pflegen der Pflanzen beschäftigt.
Wir wünschen allen Freizeitgärtner:innen eine gute Ernte und freuen uns schon jetzt auf den Jungpflanzenmarkt der Emmaus CityFarm im nächsten Jahr!