AbteilungshelferIn mit handwerklichem Schwerpunkt

Position: MitarbeiterIn
Stunden: 35h/Woche
Dienstbeginn: ab sofort

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Die Tagesstätte Emmaus CityFarm unterstützt Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Lebensbereich Arbeit und beim Aufbau sozialer Kom-petenzen. Gemüsebau, Gartenpflegedienstleistungen und Hauswirtschaft sowie die Instandhaltung des Betriebsge-ländes stehen im Mittelpunkt des Arbeitsalltages.

Ende der Bewerbungsfrist: 14.04.2017

 

Die Rahmenbedingungen:

  • Beschäftigungsausmaß: 35h/Woche, Montag bis Freitag
  • Arbeitsbeginn: ab sofort
  • Arbeitsort: Emmaus CityFarm  Wienerstr 127a, 3100 St. Pölten

 

Der Aufgabenbereich:

  • Zusammenarbeit mit den ArbeitsanleiterInnen und BezugsbetreuerInnen in der praktischen Arbeit
  • Durchführung einfacher handwerklicher Arbeiten (Reparaturen) am Betriebsgelände
  • Unterstützung der TeilnehmerInnen bei einfachen Arbeitsaufträgen in Garten und Hauswirtschaft
  • Arbeitsvorbereitung
  • Einkaufs- und Botenfahrten

 

Wir erwarten:

  • Idealerweise eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (Gärtner, Elektriker, Installateur, Schlosser, Tischler oder ähnliches)
  • Technisches Grundverständnis (Werkzeug, Maschinen..) und Erfahrung im handwerklichen Bereich
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Zusammenarbeit mit wechselnden KollegInnen in unterschiedlichen Betreuungsteams („Springerfunktion“)
  • Führerschein Klasse B mit Fahrpraxis, Bereitschaft zum Lenken eines Pritschenwagens
  • wertschätzendes, empathisches und selbstreflektiertes Auftreten
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Lösungsorientierung, Kreativität und Lernbereitschaft
  • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Identifikation mit dem Emmaus-Leitbild

 

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ-KV - Einstufung Gruppe 3, mind. €1686,8 (brutto, 38h)
  • intensive Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
  • Supervision und Weiterbildungen
  • Betriebsküche

 

Bewerbung und Unterlagen:

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse,…) per Email bewerbung@emmaus.at (Dateianhänge ausschließlich im pdf- Format) bis 14.04.2017 an Bereichsleiterin Gabriele Kellner, Telefon 0676 / 88644-277.

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2016 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: