WohnheimmitarbeiterIn Schwerpunkt Gesundheit

Position: MitarbeiterIn
Stunden: 20 Std./Wo.
Dienstbeginn: April 2017

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Das Wohnheim Viehofen steht Männern zur Verfügung, die wegen einer psychischen Grun-derkrankung ihr Leben nicht alleine gestalten und sich nicht ohne Begleitung und Unterstützung die Teilhabe am sozialen Leben der Gemeinschaft sichern können. Das Wohnheim verfügt über sieben Wohngruppen mit insgesamt 40 Plätzen.

Ende der Bewerbungsfrist: 28.04.2017

Die Rahmenbedingungen:

  • Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden
  • Arbeitsbeginn: April 2017
  • Arbeitsort: Emmaus: Ortweingasse 2 – 4, 3107 St. Pölten/Viehofen

 

Der Aufgabenbereich:

  • Allgemeine Tätigkeiten im Rahmen der Berufsausbildung
    z.B. Dispensieren, Kontrolle von Befundberichten, Krankenbeobachtung, Verfassen von Pflegeberichten, Vernetzung mit behandelnden Haus- u. Fachärzten, Terminkoordination, …
  • Psychosoziale Betreuung
  • Konflikt- u. Krisenmanagement

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als DGKS/P oder DPGKS/P, BA Gesundheits- u. Krankenpflege
  • wertschätzendes, empathisches und selbstreflektiertes Auftreten
  • hohe körperliche und psychische Belastbarkeit und Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse
  • organisatorisches Geschick, Lösungsorientierung, Kreativität und Lernbereitschaft
  • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Freude an der Arbeit in einem multidisziplinären Team
  • Identifikation mit dem Emmaus-Leitbild

 

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ-KV - Einstufung Gruppe 7: mind. € 2.203,20 (brutto, 38h)
  • intensive Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
  • eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision und Weiterbildungen
  • Betriebsküche

 

Bewerbung und Unterlagen:

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeugnisse, …)   per Email bewerbung@emmaus.at (Dateianhänge ausschließlich im pdf- Format) bis 28.04.2017 an Martina Hinterecker, Tel.: 0676/88644-798

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2017 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: