Arbeitsanleitung
im Sozialökonomischen Betrieb (30-35h)

Arbeitsanleitung

im Sozialökonomischen Betrieb (30-35h)

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Arbeits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unantastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Der AMS-geförderte Sozialökonomische Betrieb (SÖB) bietet Transitarbeitsplätze in drei Bereichen (Sanierung, Altwaren, Transporte und Kunst – Holzwerkstatt) befristete Arbeitsplätze (max. 6 Monate) mit dem Ziel der beruflichen Integration am ersten Arbeitsmarkt an.

…Die Rahmenbedingungen…

Beschäftigungsausmaß: mindestens 30, maximal 35 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitsort: Ortweingasse 2, 3100 St. Pölten

…Ihre neuen Aufgaben…

  • Akquise, Planung und Kalkulation von Aufträgen im Dienstleistungsbereich und der Werkstatt
  • Anleitung von Transitkräften und Mitarbeit bei Arbeitseinsätzen
  • Unterstützung bei Maßnahmen zur Integration der Beschäftigten in den Arbeitsmarkt
  • Zufriedenstellende Abwicklung des Kund:innenauftrags und Umsatzverantwortung

…Sie passen zu uns, wenn Sie…

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und handwerkliche Erfahrung haben,
  • hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen (Kund:innen, Klient:innen, …) mitbringen,
  • mit sehr guten Deutschkenntnissen überzeugen,
  • den Führerschein B und EDV-Kenntnisse besitzen,
  • sich in der Vorbildrolle sehen,
  • geschickt, kreativ sowie physisch und psychisch belastbar sind,
  • es Ihnen Freude macht, im Team zu arbeiten und
  • die Bereitschaft mitbringen, sich mit dem Emmaus-Leitbild zu identifizieren.

…Wir bieten…

  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit eigenverantwortlichen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und begleitende Supervision.
  • Entlohnung nach SWÖ-KV – je nach Qualifikation Verwendungsgruppe 6 mind. € 2.687,00 brutto, 37h.
  • Eine offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise.
  • Betriebsküche oder günstige Verpflegungsmöglichkeit.

…Bewerbung und Unterlagen…

Bitte beantworten Sie folgende Fragen in Ihrem Motivationsschreiben:

  1. Welche Kompetenzen bringen Sie für die Führung/ Anleitung einer Gruppe mit?
  2. Wie würden Sie Ihre handwerklichen Fertigkeiten bewerten?
  3. Wie sehen Sie die Verbindung von sozialer Arbeit und Wirtschaftlichkeit?

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, alle Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse, …) ausschließlich via Online-Bewerbung www.emmaus.at/jobs/ (Dateianhänge im pdf-Format) an Carmen Firnhammer.

Mit finanzieller Unterstützung des Arbeitsmarktservice Niederösterreich.