Nachhaltiges Kochbüchlein

Das gemeinsame Projekt von SAM NÖ und dem Roten Kreuz NÖ wurde vor dem Landhaus in St. Pölten vorgestellt.
Rotes Kreuz-Präsident Josef Schmoll, Landesrätin Christine Teschl-Hofmeister und SAM NÖ Geschäftsführer Wolfgang Brillmann präsentierten das kulinarische Werk
Rotes Kreuz-Präsident Josef Schmoll, Landesrätin Christine Teschl-Hofmeister und SAM NÖ Geschäftsführer Wolfgang Brillmann präsentierten das kulinarische Werk

"Was tun mit harten Semmeln...und andere nachhaltigen Kochrezepte" beinhaltet tolle Ideen, die teils von SOMA Markt KundInnen stammen, aber auch von der Landesrätin für Bildung, Familie und Soziales Mag. Christine Teschl-Hofmeister, oder Gastwirt Josef Floh aus Langenlebarn, die auch beide anwesend waren.

Das Büchlein ist gegen ein freie Spende in den SOMA Märkten erhältlich.

 

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2017 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: