Süße Früchtchen

Was gibt es köstlicheres als heimische Erdbeeren frisch vom Feld? Pur, mit Zucker oder ohne, mit Schlagobers oder mit Joghurt? Die Geschmäcker sind verschieden. Klar ist nur, Erdbeeren mag jeder.

Hauptstadtbauer Anton Dangl machte uns das tolle Angebot, dass wir gemeinsam mit unseren Gästen auf seinem Erdbeerfeld in Windpassing kostenlos die reifen Früchte abernten können.

Diesen Vorschlag haben wir selbstverständlich gerne angenommen. Körbeweise landeten die herrlichen Früchte in unseren Küchen, wo sie unter anderem zu Knödel, Marmeladen, ... verarbeitet wurden.

Vielen Dank dafür!

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2017 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: