Das Corona-Virus hat in den vergangenen Monaten seine Spuren in Österreich hinterlassen. Manche sind glimpflicher davongekommen, andere weniger. Dass sich die Auswirkungen des Virus bei Emmaus bisher in Grenzen gehalten haben, ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass Vorgaben und Regelungen der Regierung in unseren Standorten und Einrichtungen schnell und gründlich umgesetzt wurden. Wir sind dankbar dafür, dass wir innerhalb der Emmausgemeinschaft bisher keinen einzigen bestätigten Corona-Fall hatten, weder bei unseren Gästen noch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für uns ist das ein großes Geschenk. Wir sprechen unseren ausdrücklichen Dank aber auch all jenen aus, die durch ihr konsequentes Einhalten der Vorgaben zu unserem mutmachenden und hoffnungsvollen Ist-Zustand beigetragen haben. – Ein großes DANKE, das ist nicht selbstverständlich!

Vergessen wir nicht, unsere Gäste gehören zumindest teilweise zu jener Gruppe, die besonders gefährdet ist. Daher bemühen wir uns auch weiterhin, das Gefährdungspotential für alle handelnden Personen in unsere Einrichtungen möglichst gering zu halten. Mit Ihrer Mithilfe schaffen wir das!

Information für Besucherinnen und Besucher unserer Einrichtungen

Besuche unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den Emmaus-Einrichtungen durch auswärtige Personen sind ab sofort wieder möglich. Bitte achten Sie weiterhin auf die Schutzbedingungen. Wenn es das Wetter zulässt, sollen die Begegnungen im Freien stattfinden.
Es gelten weiterhin die aktuellen gesetzlichen und hygienischen Bestimmungen.

Informationen für unsere Gäste/KlientInnen

Die Wohnheime, Tageszentren und Notschlafstellen arbeiten in vollem Betrieb.
Unsere Wohnassistenz ist wieder im Einsatz.
Der Betrieb in unseren Tagesstätten/Werkstätten wird bis 1. Juli schrittweise wieder hochgefahren.
Unsere Beratungsstelle Mühlweg berät persönlich in den Büros der Beratungsstelle und telefonisch. Die Gruppenangebote vor Ort finden derzeit noch nicht statt.

Information für Besucherführungen

Unsere Besucherführungen bieten wir wieder ab September an.

Information für Besucherinnen und Besucher einer Emmaus-Veranstaltung

Derzeit sind folgende Emmaus-Veranstaltungen auf noch nicht festgelegte Termine verschoben:
• Die „Freitag-Gebetsrunde“ im Wohnheim Herzogenburger Straße
• Die „Dienstag-Runde“ im Wohnheim Herzogenburger Straße

Information für Kundinnen und Kunden unserer Produkte und Dienstleistungen

• Die Emmaus-Dienstleistungen werden wieder in vollem Umfang angeboten.
• Unser Möbelverkauf startet wieder am 6. Mai.
• Der Emmaus-Flohmarkt öffnet wieder am Samstag, dem 4. Juli.
• Uneingeschränkt geöffnet ist unser Online-Shop.

Telefonkontakt für alle Anfragen: 0676 88 6 44-0

Für uns hat die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchste Priorität. Mit diesen Maßnahmen leisten wir unseren Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus und danken daher für Ihr Verständnis. Wir halten Sie mit weiteren Informationen über eventuelle Änderungen dieser Regelungen auf dem Laufenden.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Emmaus-Geschäftsführung