Wohnen

Jeder Hilfe suchende Gast soll in der Emmausgemeinschaft eine entscheidende Erfahrung machen: Ich werde geliebt und radikal angenommen.

Ich werde akzeptiert, so wie ich bin – mit meiner Lebensgeschichte, mit all meinen Handicaps. Durch die Weggemeinschaft mit Menschen, die lange Zeit ausgegrenzt waren, wird seelisch Verwundeten ein Stück heilende Nähe vermittelt. Begegnung auf Augenhöhe, Nächstenliebe und Achtung haben das Leitbild der Emmausgemeinschaft schon immer geprägt. Jean Vanier, Gründer der internationalen ökumenischen Organisation "Die Arche", beschreibt die Gemeinschaft als einen "Ort der Zugehörigkeit, gegenseitiger Liebe, Vergebung, Heilung und des Wachstums. Ein Ort, wo Menschen mit Spannungen umgehen lernen und wo jede und jeder mit seinen Gaben wichtig ist."

Diese Elementen des gemeinschaftlichen Zusammenlebens prägen auch das Leben und Arbeiten in der Emmausgemeinschaft St. Pölten. Durch die Wohn-, Freizeit- und Betriebsgemeinschaft ist ein Miteinander und voneinander Lernen von Gästen und MitarbeiterInnen möglich. Gäste, die zu Emmaus kommen, haben meist schon viel Leid erfahren, aber auch weitergegeben. In der Emmausgemeinschaft erfahren sie Anerkennung und Wertschätzung. In den Wohnheimen, Betrieben und Beratungsstellen wird versucht, vorhandene aber auch fehlende Gaben zu erkennen und zu benennen. Auf dieser Grundlage unterstützt Emmaus die Gästen dabei, ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist ideologisch und parteipolitisch unabhängig. Sie ist offen für Hilfesuchende und MitarbeiterInnen aller Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen, sofern sie die Emmaus-Prinzipien respektieren. Wichtigstes Prinzip der Emmaus-Arbeit ist es, die Würde jedes einzelnen Menschen zu achten und seine Fähigkeiten zu fördern. Daher setzt sich die Gemeinschaft für Personen ein, die ausgegrenzt werden oder von Ausgrenzung - auch krankheitsbedingt - bedroht sind.

Kontaktadressen

 Christa Kaltenbrunner
Christa Kaltenbrunner
Referatsleitung Wohnen
+43 (0)676 88 6 44 589
Die Emmausgemeinschaft St. Pölten wird gefördert von:
© 2016 Emmausgemeinschaft St. Pölten

Das ist ein SPiNNWERK ® - Webdesign, Social Media & mehr

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Herzogenburger Straße 48-50
3100 St. Pölten

+43 (0)2742 20956
Teilen: