Liebe schafft ein Zuhause

Wohnheim
Herzogenburgerstraße

Im Stammhaus in der Herzogenburger Straße hat im Jahr 1982 alles begonnen. Derzeit bietet das Wohnheim insgesamt 21 Plätze für Männer ab dem 18. Lebensjahr. Geteilt in 15 Plätze in der Sozialhilfe und 6 Plätze für psychisch kranke Männer. Auf die Gestaltung von sinnvoller Freizeitbeschäftigung wird in der Herzogenburger Straße Wert gelegt, so können die Gäste den Fitnessraum, Wuzzler oder Tischtennistisch nutzen, an Wochenenden gibt es auch Freizeitangebote der hauptamtlichen Mitarbeiter:innen – dann werden Ausflüge und Wanderungen unternommen oder Spielenachmittage und Filmabende veranstaltet. Im so genannten Saftbeisl bewirten die Gäste und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen als Saftbeislwirt – auch externer Besuch ist hier gerne gesehen.

Wer im Wohnheim in der Herzogenburger Straße lebt, verpflichtet sich zu Gemeinschaftsdiensten, denn hier geht es um das Zusammenleben in der Gemeinschaft, um Vorbereitung für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt und auf eigenständiges Wohnen.

Wohnheim Herzogenburger Straße
Herzogenburger Straße 48 – 50, 3100 St. Pölten
0676/ 886 44 580
wohnheim.hb@emmaus.at