Wohnheim
Viehofen

Das Wohnheim Viehofen ist eine vollzeitbetreute Einrichtung für Männer mit psychiatrischer Diagnose die das 15. Lebensjahr vollendet haben. Das Wohnheim bietet insgesamt 40 Plätze aufgeteilt in sieben Gruppen, davon werden 35 Plätze über die Behindertenhilfe des Landes Niederösterreich und 5 Plätze über das Justizministerium finanziert. Ziele der Betreuung sind die psychische Stabilisierung, die Weitervermittlung in Therapieeinrichtungen, das Erarbeiten einer sinnstiftenden Tagesstruktur sowie die Reintegration in die Gesellschaft.

An das Wohnheim angeschlossen wird eine Tagesbetreuung (Keramik / Holz-/Upcycling / Wissenswerkstatt / Quatsch-Café) angeboten. Dieses Angebot richtet sich an Gäste des Wohnheims Viehofen und bietet Rahmen und Atmosphäre für eine sinnvolle, gemeinsame Tagesstruktur. Ein Hauptaugenmerk ist die intensive Anleitung bei verschiedensten Tätigkeiten. Ziel ist es, das individuelle Potential jedes Teilnehmers zu erkennen und zu fördern.

Wohnheim Viehofen
Ortweingasse 2, 3107 St. Pölten
0676/ 886 44 294
wohnheim.vh@emmaus.at