Unternehmen | Corporate Volunteering

Mit Corporate Volunteering Projekten leisten Unternehmen Freiwilligenarbeit mithilfe ihrer MitarbeiterInnen. Diese Zeitspenden sind ein wichtiger Beitrag zur Arbeit vieler gemeinnütziger Einrichtungen – wie Emmaus St. Pölten – in Österreich.

Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement – das sind rund 46 % der österr. Bevölkerung – bewirkt viel Gutes. Es stärkt den sozialen Zusammenhalt und erhöht die Lebensqualität. Engagierte Unternehmen, die ihre gesamtgesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen, ermöglichen Projekte, bei denen sich ihre Belegschaft aktiv in einer gemeinnützigen Einrichtung einbringt. Das schafft nachhaltige Werte und erhöht den sozialen Zusammenhalt im Unternehmen und in unserer Gesellschaft.

Corporate Volunteering bei Emmaus

Emmaus als Non-Profit-Organisation kann mit den Zeitspenden zusätzliche Ehrenamtliche/Freiwillige einsetzen und Sonderprojekte realisieren. Außerdem profitiert Emmaus durch:

  • Know-how Transfer
  • Gewinnung der Freiwilligen als BotschafterInnen für den guten Zweck
  • Gesteigerte Öffentlichkeitswirkung
  • Quelle von Geld- und Sachspenden

Freiwillige leisten einen gesellschaftlichen Beitrag und profitieren durch:

  • Teamerfahrung in einem anderen, für sie neuen Kontext
  • Entwicklung von Sozialkompetenzen
  • Positive Effekte auf die persönliche und berufliche Entwicklung
  • Höhere Zufriedenheit und gesteigertes Wohlbefinden

Kontaktadresse

Karl Langer
Geschäftsführer

Tel.: 0676 88 6 44 293
E-Mail senden

Foto: Emmaus